“PASS-PROJECT”

WebCamPerformance zwischen den Künsterinnen Carmen Carmona (Spanien), Gabriele Pichler, Christiane Spatt (Österreich) und Anneke Gräper.

 

Als Grundlage der Performance verbinden sich die Künstlerinnen an ihren jeweiligen Aufenthaltsorten durch eine Live-Videokonferenz miteinander. Das Publikum der verschiedenen Orte (Galerie, öffentlicher Platz, Privathaushalt) wird eingeladen, an einer “selffullfilling prophecy - Gymnastikübung” teilzunehmen. Die Teilnahme garantiert das in Erfüllung gehen von allgemeingültigen Wünschen wie “Fortschritt”, Gesundheit“, “Liebe”, etc.. Zusätzlich kann ein Wunschpass mit einem individuellen Wunsch ausgefüllt werden, sowie eine Bedienungsanleitung für private “Wunschgymnastik” mit nach Hause genommen werden.

Durch ein Ritual der Pass-Gruppe wird die Wunschenergie
f reigesetzt. Bisher wurden die Elemente Luft (Wunschdrachen)und Feuer (Sympsoium Lindabrunn, AU) verwendet.

 

Performances u.a.
2006 Kunstforum /Hamburg, Kunsthof /Wien, MECA Centro Artistico /Almeria
2007 Soho-Ottakring /Wien, Kubasta /Hamburg, Symposium Lindabrunn (Österreich).

 

www.pass-page.com