“HAFENBLICK-VUE SUR PORT”

Neun Tage lang, 24Std./24Std. werden die Partnerstädte

Hamburg und Marseille durch eine Videokonferenz verbunden.

 

Die gegenseitige LIve-Übertragung von Bild und Ton auf die
Strasse der Partnerstadt schafft einen neuen temporären
gemeinsamen Raum für zufällige Begegnungen oder gemeinsame Aktionen: Strassentheater, Jonglage und öffentliche Lesung aus Marseille findet ein Publikum in Hamburg.Momentaufnahmen der Strassenszenerie in Hamburg werden in Marseille malerisch zu Papier gebracht.Improvisationstheater in Hamburg spielt zu Musik, aus Marseille. Experimentelle Musik in Marseille reagiert auf Zen-Malerei in Hamburg. Zukünftige Teilnehmer eines Schulaustauschs treffen sich vorab vor der Installation und spielen Sketche und Tanzcoreographien. DJ´s aus Hamburg und Rapper aus Marseille vermischen live ihre Beats.

 

20. bis 29. September 2003 im Espace Culture, Marseille und dem Kundenzentrum HEW in der Spitalerstrasse Hamburg.

 

www.la.tangente.free.fr

 

Video:
http://www.youtube.com/watch?v=OHY9dQUoAi4